Zwei Veranstaltungen zur Wärmewende 3D – Task Force Wärmewende

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Planung, Solarthermie, Veranstaltung
Screenshot aus Win3D // ROM3D

Das Team des niederländischen Projektpartners ROM3D zeigt in zwei kommenden Online-Veranstaltungen von Task Force Wärmewende Möglichkeiten zur 3D-Visualisierung von energetischen Infrastruktur-Planungen sowie die Auswirkungen verschiedener erneuerbarer Wärme-Szenarien auf das Landschaftsbild.

(mehr …)

Die FH Münster ist nun THERMOS-Ambassador

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Planung

Seit Kurzem ist die FH Münster als Leadpartner von Task Force Wärmewende nun THERMOS-Botschafter bzw. Ambassador. Im Rahmen von Task Force Wärmewende wird die THERMOS-Software unterstützend für die Beratung und Begleitung von Wärmewende-Projekten eingesetzt. Es dient dazu, einfach und schnell Wärme- und Kältenetze zu entwerfen und zu konfigurieren.

(mehr …)

Informations-Veranstaltung: Die Wärmewende gestalten – Ökologisches Wohngebiet mit kalter Nahwärme in Borken Weseke

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Veranstaltung
Blick auf das Baufeld in Weseke / Foto: Christian Käufler

Im Stadtteil Weseke der Kreisstadt Borken entsteht ein ökologisches Quartier auf dem ehemaligen Gelände des Textilbetriebs Schmeing mit einer innovativen und gemeinschaftlichen Wärmeversorgung über kalte Nahwärme.

Markus Niehaus (Abteilungsleitung Vertrieb Privatkunden / EDL der Stadtwerke Borken), Matthias Geiping (Fachbereichsleiter für Bau und Betrieb der Stadtwerke Borken) und Jürgen Kuhlmann (Technischer Beigeordneter der Stadt Borken) geben einen Einblick in die Prozesse des ökologischen Neubaugebiets und des Nahwärmekonzepts in Borken Weseke aus technischer sowie stadtplanerischer Sicht.

(mehr …)

Der Wärmenavigator ist da! – Task Force Wärmewende veröffentlicht Wärmekarten-Tool

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Planung

Der Wärmenavigator adressiert die Frage: „Wo ist heute ein Wärmenetz wirtschaftlich umsetzbar?“ und zeigt damit auf einen Blick, welcher bebaute Bereich näher betrachtet werden sollte, wenn es um eine Zentralisierung der Wärmeversorgung mittels klassischem Wärmenetz gehen soll. Als Grundlage für die Arbeit der Kommunen sowie anderer Akteure vor Ort dienen die dargestellten Hotspots zur Planung von kollektiven Wärmeversorgungsszenarien.

(mehr …)

Veranstaltung: Wijk van de Toekomst (Wohngebiet der Zukunft) als Teil des Energieabkommens Gelderlands

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Veranstaltung
foto: Herman Wouters // Gelders Energieakkoord

Rien Ramerman (Programmmanager Gebouwde omgeving) und Petra Hofman (Programmamanagerin WvdT) halten gemeinsam am 18. März 2021 (10:00 – 11:00 Uhr) eine Präsentation über die Ambitionen des Energieabkommens Gelderland (Gelders Energieakkoord – GEA) und des Programms Wijk van de Toekomst (WvdT).

(mehr …)

Veranstaltung: Austausch zum Thema Modelling the Heat Transition mit THERMOS und Task Force Wärmewende am 4. März

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein
links: Screenshot THERMOS-Tool, rechts: Screenshot 3D-Darstellung einer Gemeinde und möglicher Energietechnologien durch Projektpartner ROM3D

Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Online-Veranstaltung „Modelling the Heat Transition“ am 4. März (10:00 Uhr) ein, welche wir zusammen mit dem Team des Projekts THERMOS durchführen.

Gemeinsam stellen wir das THERMOS-Tool und die Unterstützungsangebote der Task Force Wärmewende vor und geben Ihnen die Möglichkeit für konkrete Einblicke und Fragen zum THERMOS-Tool.
Außerdem wollen wir mit Ihnen und den anderen Teilnehmern in einen Austausch kommen. Die Veranstaltung wird auf Englisch abgehalten. Lesen Sie nachfolgend mehr über die Veranstaltung and melden Sie sich an!

(mehr …)

Stiftung Duurzaam Noord Deurningen plant den Ausbau des Biogasnetzes

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Förderung, Praxisbeispiele
Biogas-Fermenter in Noord-Deurningen (Foto: FH Münster)

(Übersetzung) – zum Original 

Im Jahr 2018 erhielt die Stiftung Duurzaam Noord Deurningen bereits einen Wärmegutschein, um eine Machbarkeitsstudie für die Erweiterung des BiogasHUB durchzuführen. Das Projekt wurde inzwischen realisiert und ist in Betrieb. Mit diesem zweiten Wärmegutschein plant die Stiftung Duurzaam Noord Deurningen, noch größere Schritte zu machen. „Wir sind dankbar für das Vertrauen, das die Task Force Wärmewende in unser Projekt setzt“, sagt Willy Bruns.

(mehr …)

Gemeinde Zevenaar teilt gerne ihr Wissen und ihre Erfahrung!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Förderung, Praxisbeispiele

(Übersetzung) – zum Original 

„Übertragbarkeit ist unglaublich wichtig“, sagt Erik Roumen (Mitarbeiter für Energiewende, Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit der Gemeinde Zevenaar). Die Machbarkeitsstudie der Gemeinde Zevenaar konzentriert sich auf das Dorf Angerlo, das Teil des Netzwerks von “Wijk voor de Toekomst” ist. Außerdem ist die Gemeinde Zevenaar an einem Netzwerk von Gemeinden beteiligt, das auf nationaler Ebene an finanzieller und technischer Hilfe durch Esco’s (Energy Service Companys) arbeitet. „Wir möchten das Wissen und die Erfahrungen, die wir aus dieser Studie gewinnen, mit anderen Dörfern/Bezirken und Regionen teilen“.  

(mehr …)